Seite wählen

Offizielle Eröffnung des Makers-Space-Raumes

Am Montag, 22.03.2021 wurde der Maker-Space-Raum in Anwesenheit des Bürgermeisters Thomas Orlowski, Kulturdezernentin Jutta Röttger und dem neuen FoKuS Leiter, Benedikt Sträter offiziell eröffnet. 3D Drucker, Piano, Konstruktionskästen und ipads können Dank der Spende...

Neues zum Maker-Space-Raum

Was ist ein Makerspace?Durch die digitale Veränderung befindet sich unsere Gesellschaft im Wandel! Das gilt natürlich auch für öffentliche Bibliotheken. Ihre Aufgabe wandelt sich: neben der Aufgabe Zugang zu Informationen, auch Zugang zu Wissen zu ermöglichen. Im...

Schnupperausweis für die Onleihe Bibliothek

Die Stadtbibliothek Selm ist Mitglied im digitalen Verbund muensterload.de. Die Nutzung digitaler Onleihe-Ausleihen über das Internet hat aufgrund der aktuellen Situation sprunghaft zugenommen. Um möglichst vielen Leserinnen und Lesern das digitale Ausleihen von...

Regalspende

Regalspende

Regalspende durch den Förderverein der BiB Der Förderverein der Bibliothek im Fokus unterstützt die Bibliothek auf vielfältige Weise. So stellte er vor kurzem einen dringend benötigten eBook Reader der neueren Generation der Bibliothek zur Verfügung. Nun fehlte der...

Förderverein unterstützt mit einem eBook-Reader

Förderverein unterstützt mit einem eBook-Reader

Der Förderverein der BIB unterstützt die Bibliothek. Der alte Reader aus der 1. Generation hat seinen Dienst getan und ein neuer wurde benötigt. Am 26.09.2019 übergab der 1. Vorsitzende des Fördervereins der BIB Dr. Siegfried Glaß den neuen eBook Reader; hier bei der der Übergabe mit der Leiterin der Bibliothek Frau Breiderhoff.

symbolische Eröffnung

symbolische Eröffnung

symbolische Eröffnung mit der Leiterin der Stadtbibliothek Frau Breiderhoff, 1. Vorsitzende des Fördervereins Frau Stüwe, Vorstand der Volksbank Selm Herr Potschadel und dem Bürgermeister der Stadt Selm Herr Löhr

Eröffnung des neuen Jugendbereiches

Eröffnung des neuen Jugendbereiches

Eröffnung des neuen Jugendbereiches am 17. Februar 2017; dieses Projekt wurde mit Geldern des Landes NRW, der Kinder- und Jugendförderung, der Volksbank Selm und des Förderverein ermöglicht.

Herzstück des neuen Jugendbereiches

Herzstück des neuen Jugendbereiches

Herzstück ist die zwei Meter hohe und drei Meter lange Box; darin können bis zu sechs Jugendliche entspannt sitzen, Playstation spielen, Musik oder Hörbücher hören, natürlich auch Zeitschriften lesen oder sich treffen und quatschen